die naTo  Programm | Film | Live   die naTo | Förderer | Kontakt    
 

Programm
Gesamt
Film
Live
Vorschau

 

 
Datum
Film
Live
Das Programm der kommenden 30 Tage

Mo. 26.09.

 

20.00 Siegfried & Joy
Zauberei

Di. 27.09.

19.30 DER NAME DER LEUTE
Eine Veranstaltung des Verbands binationaler Familien und Partnerschaften Leipzig

Im Anschluss Gespräch mit Gästen über (kulturelle) Zugehörigkeit und Identität

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.30 AND-EK GHES
AND-EK GHES heißt "Eines Tages...". Ein Lied, ein Versprechen: an die Geliebte, an die Kinder, an sich selbst. Familie Velcu aus Faţa Luncii, Rumänien, zieht nach Berlin und inszeniert sich selbst in eine mögliche Zukunft hinein.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Mi. 28.09.

20.00 AND-EK GHES
AND-EK GHES heißt "Eines Tages...". Ein Lied, ein Versprechen: an die Geliebte, an die Kinder, an sich selbst. Familie Velcu aus Faţa Luncii, Rumänien, zieht nach Berlin und inszeniert sich selbst in eine mögliche Zukunft hinein.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Alles was kommt
Fesselndes und subtiles Porträt einer Frau jenseits der Vierzig, die in einer Lebenskrise den Mut aufbringt, sich selbst zu entdecken.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Do. 29.09.

20.00 AND-EK GHES
AND-EK GHES heißt "Eines Tages...". Ein Lied, ein Versprechen: an die Geliebte, an die Kinder, an sich selbst. Familie Velcu aus Faţa Luncii, Rumänien, zieht nach Berlin und inszeniert sich selbst in eine mögliche Zukunft hinein.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

23.59 Florian Kästners Berlin Calling Quartet
Nachtkonzert
40. Leipziger Jazztage

Fr. 30.09.

 

16.00 Multiple Versionen Leipzig – Literatur und Übersetzung
Literatur

Sa. 01.10.

 

20.00 »Riskante Spiele« | TheaterTurbine
Improtheater
23.59 Zach Danziger & Owen Biddle »Edit Bunker«
Nachtkonzert
40. Leipziger Jazztage

So. 02.10.

20.00 AND-EK GHES
AND-EK GHES heißt "Eines Tages...". Ein Lied, ein Versprechen: an die Geliebte, an die Kinder, an sich selbst. Familie Velcu aus Faţa Luncii, Rumänien, zieht nach Berlin und inszeniert sich selbst in eine mögliche Zukunft hinein.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
21.00 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Mo. 03.10.

20.00 AND-EK GHES
AND-EK GHES heißt "Eines Tages...". Ein Lied, ein Versprechen: an die Geliebte, an die Kinder, an sich selbst. Familie Velcu aus Faţa Luncii, Rumänien, zieht nach Berlin und inszeniert sich selbst in eine mögliche Zukunft hinein.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Di. 04.10.

19.30 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Mi. 05.10.

19.30 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Do. 06.10.

19.30 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Fr. 07.10.

22.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

19.00 Der weiße Fleck - über das Eigene und das Fremde | im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses
Musik, Tanz, Schauspiel, poetische Objekte, Fotografie, Film

Eine Kooperation von AG Soziokultur und Gewandhausorchester Leipzig

Sa. 08.10.

 

19.00 Der weiße Fleck - über das Eigene und das Fremde | im Mendelssohn-Saal des Gewandhauses
Musik, Tanz, Schauspiel, poetische Objekte, Fotografie, Film

Eine Kooperation von AG Soziokultur und Gewandhausorchester Leipzig

So. 09.10.

19.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
21.00 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Mo. 10.10.

22.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Di. 11.10.

20.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Mi. 12.10.

20.00 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Captain Fantastic
Tragikkomödie, Road-Movie und Familiendrama mit schrägen Figuren und einer schönen Geschichte über die Widersprüche zwischen dem Wunsch nach einem besseren Leben abseits der Normalität, und der Realität da draußen, der man nicht entfliehen kann.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Do. 13.10.

20.00 Die Stadt als Beute
GlobaLE - Globalisierungskritisches Filmfestival 2016

Vier Jahre lang hat Andreas Wilcke die Gentrifizierung in Berlin dokumentiert und MaklerInnen, InvestorInnen, KaufinteressentInnen und betroffene MieterInnen interviewt und begleitet.

Im Anschluss Gespräch mit Gästen über Gentrifizierung und Widerstand dagegen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Fr. 14.10.

 

20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

Sa. 15.10.

 

20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

So. 16.10.

 

20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

Mo. 17.10.

19.30 24 Wochen
Bewegendes Drama über eine werdende Mutter, die erfährt, dass ihr ungeborenes Kind schwer krank sein wird und dadurch vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt wird.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.30 Der Schatz
Tiefgründig-absurde Komödie des rumänischen Regisseurs Corneliu Porumboiu über die Odyssee zweier Träumer, die aus Abenteuerlust, Geldsorgen und der Hoffnung auf Veränderung im Garten eines Familienanwesens nach einem vergrabenen Schatz suchen.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Di. 18.10.

 

20.00 Jellici/Baldes' Soundfields (Schweiz)
Jazz

Mi. 19.10.

20.00 Pornographie und Holocaust
Der Film behandelt ein bizarres Phänomen der israelischen Popkultur: Sadomasochistische Holocaust-Pornographie von jüdischen AutorInnen für ein jüdisches Publikum, die zeitgleich mit dem Prozess gegen Adolf Eichmann in Israel einen enormen Erfolg feierte.

Mit Einführung von Sebastian Paul.


Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 24 Wochen
Bewegendes Drama über eine werdende Mutter, die erfährt, dass ihr ungeborenes Kind schwer krank sein wird und dadurch vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt wird.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Do. 20.10.

 

20.30 Gisbert zu Knyphausen (solo)
Pop

Es gibt leider vorerst keine Tickets mehr.

Fr. 21.10.

 

20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

Sa. 22.10.

 

20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

So. 23.10.

 

11.00 »König Drosselbrat« | Knalltheater
Kindertheater
20.00 »Der Gott des Gemetzels« | INSELbühne
Theater

Mo. 24.10.

20.00 24 Wochen
Bewegendes Drama über eine werdende Mutter, die erfährt, dass ihr ungeborenes Kind schwer krank sein wird und dadurch vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens gestellt wird.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.00 Raving Iran
Raven als Rebellion. Beeindruckender und einzigartiger Dokumentarfilm über die iranische Underground-Technoszene und die beiden DJs Anoosh und Arash aus Teheran, die für ihre Leidenschaft ihr Leben riskieren.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 

Di. 25.10.

19.30 Neukölln Unlimited
Lial, Hassan und Maradona sind in Berlin Zuhause, erfolgreich in der Streetdance– und Hip-Hop-Szene und könnten ihr junges Leben genießen. Aber ihre Familie ist seit 18 Jahren permanent von Abschiebung in den Libanon bedroht. In ein Land, dass der 14-jährige, in Berlin geborene Maradona noch nie gesehen hat.

Im Anschluss Filmgespräch.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig
22.15 Raving Iran
Raven als Rebellion. Beeindruckender und einzigartiger Dokumentarfilm über die iranische Underground-Technoszene und die beiden DJs Anoosh und Arash aus Teheran, die für ihre Leidenschaft ihr Leben riskieren.

Eine Veranstaltung des Cinémathèque Leipzig e.V., Informationen zum Film und Ticketreservierung unter Cinémathèque Leipzig

 


Zur Programmvorschau (ab 30. Tag von heute)
   
nach oben