academic help money cant buy happiness essay for and against order resume online 08817 dissertation define buying a essay paper can money buy happiness essay cause and effect cv writing service review georgetown application essay georgia

»Schwule Kommunisten – Begehren wider die sozialistische Einheitsmoral«Sonstiges

Gespräch mit Detlef Grumbach und Norbert Marohn
Aufgewachsen in zwei unterschiedlichen politischen Systemen werden Norbert Marohn und Detlef Grumbach damit konfrontiert, dass ihr sexuelles Begehren vorgegebenen Normen von Partei bzw. Staatsführung zuwiderläuft. Als Homosexueller in der Deutschen Kommunistischen Partei in der BRD beginnt Grumbach ab Anfang der 1980er Jahre für einen liberaleren Umgang mit Homosexualität und Möglichkeiten abseits konservativer Familienvorstellungen zu streiten. Zeitgleich engagiert sich Marohn, als junger Autor, in der entstehenden Schwulenbewegung der DDR. Die gesellschaftlichen Umbrüche '89/'90 markieren für beide eine Zäsur. Im Gespräch werden die Bruchstellen, Versatzstücke und Splitter zu einem unvollständigen Ganzen zusammengeführt – oder nicht?

Eintritt: 3,-

  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 19:00 Uhr
  • Eintritt: 3,00 €