is homework harmful or helpful debate hate homework quotes college application essay writing service by george ehrenhaft what is a analytical essay kite runner essay help master thesis mp3 buy mla paper dissertation page numbering things to write persuasive essays on

Impfen schützt auch die Kultur!

Die naTo beteiligt sich an der Kampagne „Impfen schützt auch die Kultur“, die durch das Dezernat Kultur der Stadt Leipzig in Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa / Kulturprojekte Berlin ins Leben gerufen wurde.

„Wir befinden uns weiterhin mitten in der Pandemie. Der Kulturbetrieb ist wie das gesamte öffentliche Leben abhängig vom Verlauf der Kurve. Mittlerweile liegen differenzierte Eskalationsstufen vor, die es den Akteuren ermöglichen, auf die sinkenden oder steigenden Inzidenzen mit angemessenen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung reagieren zu können. Trotz der spürbaren Leichtigkeit und zahlreichen Veranstaltungen, Aufführungen und Ausstellungen während der Sommermonate hält die volatile Situation allerdings an. Wir erleben einen veränderten Kulturbetrieb, der weiterhin von differenzierten Angeboten gekennzeichnet ist, die den Dialog trotz Maske und Abstand versuchen zu ermöglichen. Kultur wirkt dabei als Mittel und Quelle der Resilienz in dieser schwierigen Zeit, um die kollektive Bewältigung der Krise zu befördern. Dafür muss der Kulturbetrieb allerdings auf stabilen Füßen stehen und ein Stück weit planbar sein.

Die aktuelle Herausforderung der Gesellschaft besteht also in der Absicherung der Herbst- und Wintermonate, wobei auch das Ausmaß der Inzidenzen darüber entscheidet, wie stark das Frühjahr 2022 davon beeinträchtigt sein wird. Weiterhin gemeinsam beherzt anzupacken, muss unser Credo für die Bewältigung der Corona-Pandemie sein. Schützen Sie daher sich und andere!“
(Quelle: https://www.leipzig.de/jugend-familie-und-soziales/gesundheit/neuartiges-coronavirus-2019-n-cov/impfzentrum/)