Aktueller Monat

  • So
    16.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Mo
    17.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Di
    18.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Mi
    19.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Do
    20.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Fr
    21.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Sa
    22.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • So
    23.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Mo
    24.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt
  • Di
    25.05.
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak Sonstiges
    #mitunsbleibtesspannend | Wooden Peak

    Die naTo bringt Leipziger Kulturschaffende auf heimische Bildschirme.

    Video verfügbar ab 12.05.2021, 20:00 unter: https://www.nato-leipzig.de/nato-videoportal/

    Es ist Mai und immer noch Lockdown, höchste Zeit also, die Tristesse mal wieder mit einem kleinen Videogruß zu durchbrechen. Wooden Peak gewähren ab 12. Mai Einblick in ihr jüngst erschienenes, fünftes Album „Electric Versions“. Vier Songs präsentieren sie im mittlerweile achten Beitrag der naTo-Videoreihe #mitunsbleibtesspannend.

    Musikalisch bewegt sich das Leipziger Duo auf einem Spektrum zwischen Indie und Electronic. Seit 2008 kreieren Jonas Wolter und Sebastian Bode einen leisen, zurückhaltenden und doch kraftvollen Sound. Auf der Bühne werden sie mittlerweile von den Musikerinnen Wencke Wollny an der Bassklarinette und Antonia Hausmann an der Posaune unterstützt, die auch bei den Aufnahmen zum aktuellen Album mit dabei waren.

    Bei #mitunsbleibtesspannend flimmern alle zwei Wochen, immer mittwochs, neue Beiträge von Leipziger Kulturschaffenden über die heimischen Bildschirme des Publikums. Die vom soziokulturellen Zentrum die naTo initiierte Reihe will zeigen, was Kultur auch aktuell noch Spannendes zu bieten hat und damit bewusst eine positive Botschaft vermitteln.

    Details
    • Einlass: Angabe folgt
    • Beginn: 20:00 Uhr
    • Eintritt: Angabe folgt