„Soviet Hippies. Eine Einführung.“ in der Galerie KUBDiskussion

„Soviet Hippies. Eine Einführung.“ in der Galerie KUB

Diskussion / Filme

Die Kulturwissenschaftlerin Juliane Fürst (Uni Bristol), die beim Film „Soviet Hippies“ beratend mitwirkte, führt in das Themenfeld ein und diskutiert mit der Regisseurin und Kuratorin Terje Toomistu das kulturelle Phänomen und den Stand der historischen Aufbereitung.

Anschließend zeigen sie großartige psychedelische Animationsfilme aus Sowjetestland, die in den 1970ern und 1980ern entstanden.

  • Einlass: Angabe folgt
  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Eintritt: frei (um eine Spende wird gebeten)