»Ende der Arbeit«Sonstiges

Filmpremiere | Die Enden der Arbeit

Die Teilnehmer*innen des soziokulturellen Projektes »Die Enden der Arbeit« beschäftigen sich in vielfältigen künstlerischen Formaten mit der Zukunft der Arbeit in der Technologiegesellschaft und entwickeln in Auseinandersetzung mit historischen Utopien eigene Antworten auf aktuelle Herausforderungen. In einem Teilvorhaben haben sich Jugendliche aus Leipzig in einem Filmworkshop mit dem Thema Arbeit und Nicht-Arbeit auseinandergesetzt.
Daraus sind 2 Filme mit mehreren Geschichten über das Thema Arbeit entstanden.

Kartenvorverkauf bei Culton Ticket (Peterssteinweg 9, 04107 Leipzig) und tixforgigs.com.

  • Einlass: 16:30 Uhr
  • Beginn: 17:00 Uhr
  • Eintritt: 4,00 € / 3,00 € (VVK: 3,00 /2,00 € zzgl. Gebühren)