Buchmesse International Spezial 2020

Es ist inzwischen Tradition. Auch 2020 präsentiert die Leipziger Buchmesse im Rahmen von „Leipzig liest“ zahlreiche ausländische Autorinnen und Autoren in der naTo. Vom 12.-14. März sind jeden Abend Lesungen am laufenden Band zu erleben.

Und auch im Werk 2 sind wir wieder zu Gast: Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage für die „Nordische Literaturnacht“ in den letzten Jahren, wird die lange Lesenacht am 13. März in der Halle A im Werk 2 (K-Liebknecht-Str. 132) stattfinden. In Halle D spricht Margarete Stokowski mit Strafverteidigerin Christina Clemm. In ihrem Buch „AktenEinsicht“ erzählt sie Geschichten von Frauen, die körperlicher und sexualisierter Gewalt ausgesetzt waren.

porno-xxx.net gayshow.uk b-ass.org