sample business plan for clothing store research proposal for masters write my essay in 6 hours writing your personal statement admission essay writing method research paper banking finance master proposal thesis masters thesis business technology essay college admission nursing real estate dissertation topics

Der Traum ist NICHT! aus

Ein Gemeinschaftsprojekt der Initiative „Tag der Friedlichen Revolution – Leipzig 9. Oktober 1989“ mit dem Soziokulturellen Zentrum die naTo.

Am 31. August startete unser soziokulturelles Beteiligungsprojekt „Der Traum ist NICHT! aus“ mit einem prallen Programm, das wir gemeinsam mit unseren Projektteilnehmer:innen, ca. 30 Schüler:innen aus den 10. Klassen der Carl-Friedrich-Goerdeler-Oberschule, erleben durften:

Los ging es um 08:00 Uhr mit einem Einführungsvortrag von Dr. Alexander Leistner von der Uni Leipzig, in dem den Jugendlichen die Ereignisse vor und während der Friedlichen Revolution 1989 nahe gebracht und in Relation zu aktuellen gesellschaftlichen und globalen Herausforderungen gesetzt wurden. Die nächste Station war das Museum in der Runden Ecke, in dem der Museumsdirektor durch die Ausstellung „Stasi – Macht und Banalität“ führte. Nach einem kurzen Mittagessen waren wir um 13:00 Uhr in der Nikolaikirche mit Pfarrer Stief und dem Mitglied des Neuen Forums in der ehemaligen DDR, Rolf Sprink, verabredet.

Die Erlebnisse dieses Auftakttages werden unsere Teilnehmer:innen dann ab dem 19. September in künstlerischen Workshops unter der fachlichen Anleitung von Thurit Antonia Kremer und Peter Lorenz verarbeiten. Entstehen sollen ein Comic, ein Anima-Dok-Film und eine Ausstellung in der naTo. Öffentlich präsentiert werden die Workshopergebnisse an zwei Veranstaltungsabenden im Zeitraum November/Dezember 2022, bei denen auch Mitglieder der Initiative „Tag der Friedlichen Revolution“ anwesend sein werden.



Zum Abschluss des Projektes wird am 20.12.2022 die Leipziger Band Kapa Tult in der naTo auftreten und im Anschluss an das Konzert gemeinsam mit den Schüler*innen und der interessierten Öffentlichkeit verschiedende Perspektiven auf die Wendezeit, die Friedliche Revolution und deren Bedeutung für die Gegenwart diskutieren.
Infos zu Eintritt und Kartenvorverkauf folgen.


Kapa Tult (c) Leo Zwiebel

Zeitraum: August bis Dezember 2022
Ort: die naTo, Karl-Liebknecht-Str. 46

Bilder des Auftakttages in der Runden Ecke und der Nikolaikirche